BERICHTE, RATGEBER, INFORMATIONEN

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Berichte

NEUJAHRSKONZERT 2019

Am 6. Jänner.2019 fand im VAZ Schloss Hausleiten unser traditionelles Neujahrskonzert statt. Und diese Tradition wird schon lange gepflegt.

Seit 1985 besteht der Club HAUSLEITEN und widmet sich vor allem kulturellen Veranstaltungen. Schon in den ersten Jahren des Clubs fanden auch Musikveranstaltungen statt, die Klangperspektiven wurden im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Im Rahmen der Klangperspektiven finden verschiedene Musikveranstaltungen statt, das erste Neujahrskonzert wurde aber erst 2003 gespielt.

So konnten wir also dem 17. Neujahrskonzert lauschen und uns an den dargebotenen musikalischen Leistungen im ausverkauften VAZ HAUSLEITEN erfreuen. Das Salonorchester des Ensemble "Neue Streicher" spielte in Höchstform auf und Arabella FENYVES moderierte in charmant-bewährter Form. Gespielt wurden Werke der STRAUSS-Familie, von Robert STOLZ und von Fritz KREISLER. Konzertmeister Georg ILLE brillierte mit einem Solo und steigerte sich noch weiter mit einem fetzigen Csárdás bei dem er vom Dirigenten Azis SADIKOVIC hervorragend unterstützt wurde. Das Publikum war begeistert. Durch den Dirigenten wurde das Publikum zur Mitwirkung animiert. Zu einem Musikstück wurden mit dem Publikum Gesangs-Sequenzen einstudiert und dann voll Begeisterung gesungen. Vor allem Andreja ZIDARIC (Sopran) begeisterte mit ihrer Stimme, bei ihrem Gesang konnte man das Publikum dahinschmelzen sehen. Alle Musiker spielten auf höchstem Niveau und waren aber auch zu kleinen Scherzen aufgelegt. So wurde zum Beispiel in einem Musikstück der Kuckuck ein Mal in verkehrter Tonfolge abgespielt oder der Schluss eines Musikstückes mit dem Knall einer Spielzeugbüchse begleitet.

Nach dem Konzert wurden die Gäste noch zu einem Sektempfang hinter der Bühne eingeladen, bei dem begeistert über die dargebrachten Leistungen der Künstler gesprochen wurde.

Das Neujahrskonzert des Club HAUSLEITEN war wieder ein voller Erfolg, und iglauben sagen zu können, dass keiner der Gäste enttäuscht das VAZ HAUSLEITEN verlassen hat.

Die Veranstaltung Kunst& Kreativ wurde vom CLUB HAUSLEITEN, dem BHW Hausleitenn veranstaltet und von der Marktgemeinde unterstützt.

Nach acht Jahren wurden wieder alle in Hausleiten tätigen Künstler und sonst kreativ Tätige eingeladen, Ihre Werke auszustellen. Zahlreiche Hausleitnerinnen und Hausleitner folgten dem Aufruf und so konnte eine repräsentative Schau der Werke angeboten werden.

Von Malerei über Schmuck sowie Holzskulpturenbis zu Keramik und Handarbeiten reichte die Palette der Ausstellungsstücke.

Die Eröffnung erfolgte am 25. Oktober und wurde vom Chor St. Agatha mit einigen Volksliedern, der in Hausleiten gebürtigen Regina Hilber mit einer Lesung aus Ihrem Buch "Mein Weinviertel" über Ihre Kindheit in Goldgeben, gestaltet. Bürgermeister Josef Anzböck eröffnete die Veranstaltung und Ursula Kunodi führte durch das Programm und stellte Aussteller vor. Ein kleines Buffet mit Aufstrichen und Süßigkeiten wurde von den Ausstellern bereitgestellt und CLUB und BHW steuerten die Getränke bei.

Die Eröffnung war sehr gut besucht auch die restlichen drei Tage wiesen reges Interesse auf.

Der Chor St. Agatha hat, nachdem Georg Kopelent die Leitung aus gesundheitlichen Gründen zurücklegte, mit Iva Denona eine neue Chorleiterin.

Die Musikstudentin leitet nun die Gesangsproben, die jeden Montag von 19:15 bis 20:45 im Agatha Pfarrheim in Hausleiten stattfinden. Es werden vierstimmige Lieder in der Volksmusik sowie Messen einstudiert. Auftritte erfolgen 2-3 Mal jährlich. Interessenten sind herzlich eingeladen, sich einmal eine Probe anzuhören und zu schnuppern.

Rückfragen bei Alfred Auer
Tel.: 02265 7434

E-Mail: auer.alf@aon.at